Skip to main content

Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“

(4 / 5 bei 53 Stimmen)

117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 16:43
Hersteller
Eigenschaften, , ,
Schnitttiefe Holz100mm
Schnitttiefe Alu20mm
Schnitttiefe Stahl10mm
Pendelhub
Gehrungsschnitt
Betriebsspannung230V

Die Bosch PST 1000 eignet sich ebenso für harte Hölzer, wie für größere Schnitttiefen oder sogar Flachstahl.

Das Wechseln der Sägeblätter macht selbst ungeübten Heimwerkern keine Probleme und lässt sich ohne Werkzeug bewerkstelligen.


Gesamtbewertung

85.75%

"Gute Stichsäge!"

Ausstattung
85%
Verarbeitung
84%
Handhabung
86%
Preis / Leistung
88%

Beschreibung

Die Marke Bosch ist bekannt für seine präzisen und heimwerkertauglichen Elektrowerkzeuge und von daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Firma mit der Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ eine wirklich kompakte und handliche Stichsäge für den Heimwerker auf den Markt gebracht hat. Präzises Sägen und Schneiden, selbst auf engem Raum, ist mit der Bosch „Expert“ nun kein Problem mehr.

Gute Sägeergebnisse sind sowohl bei Gerad-, Gehrungs- und Tauchschnitten nun kein Glücksfall mehr, sondern gelingen auch Heimwerkern mit ein wenig handwerklichem Geschick auf Anhieb. Arbeiten so präzise und sauber wie die Profis mit der Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ lassen jeden Hobby Bastler ins Schwärmen geraten

Ausstattung der Bosch PST 1000 PEL „Expert“

Bosch PST 1000 Expert Stichsäge im TestDie Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ kommt mit folgendem, nützlichen Rüstzeug daher. Ein Präzisions-Sägeblatt T 144 D für saubere und gerade Schnitte in Holz. Ein Sägeblatt-Set T 234 X mit insgesamt 5 Sägeblättern, ebenfalls für Holzarbeiten. Ebenfalls zur Ausstattung gehören ein Spanreißschutz, ein CutControl, ein transparenter Abdeckschutz, ein Gleitschuh, ein Parallelanschlag sowie ein Kunststoffkoffer, um alle Ausstattungsgegenstände sauber und sicher transportieren zu können.

Mit dieser Grundausstattung verfügt die Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ über alle notwendigen Gegenstände, um sie sofort in Gebrauch nehmen zu können. Alle Gegenstände sind sicher verwahrt im mitgelieferten Kunststoffkoffer und sind so immer griffbereit für den Einsatz. Auch zum Transportieren eignet sich der Koffer natürlich ideal, so müssen die Einzelteile nicht mühselig zusammengesucht und anderweitig von einem Ort zum anderen geschafft werden. Die Grundausstattung der Bosch Stichsäge lässt also keine Wünsche offen.

Die positiven Eigenschaften der Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ sind nachfolgend noch einmal aufgeführt:

  • Minimale Vibration durch „Low Vibration“ Funktion und Softgrip
  • werkzeugloser Sägeblattwechsel durch Bosch SDS
  • Materialgerechtes Arbeiten durch stufenlose Einstellung der Hubzahl
  • 4-Stufen-Pendelung
  • integrierte Arbeitsleuchte
  • freie Sicht durch Blaslufteinstellung


117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Optischer Eindruck

Typisch Bosch mit ihrem grün-schwarzem Design und den markanten roten Absetzungen macht die PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ auch optisch einen guten und durchdachten Eindruck. Durch die kompakte Form und die abgerundete Oberseite liegt sie gut in der Hand und wirklich keinesfalls klobig und schwerfällig.

Das Design der Stichsäge macht einen runden und durchdachten Eindruck, denn die gebogene Linienführung wirkt leicht und beschwingt.

Aufbau und Verarbeitung

Der Aufbau der Bosch PST 1000 steht dem Aufbau klassischer Stichsägen in nichts nach. Die Führungsschiene bietet der Sägeblattaufnahme eine optimale Führung, während Ein- und Ausschalter leicht zu bedienen sind. Ideal geeignet ist die Stichsäge für das Einhand-Arbeiten, da das Kabel für die Stromaufnahme so an der Maschine angebracht ist, dass es nach hinten weg geht und demnach beim Arbeiten nicht stört.

Ebenfalls sehr griffig ist der ergonomisch geformte Handgriff mit seiner Soft-Grip-Verarbeitung. Wie bei Bosch üblich ist die Verarbeitung des Elektrowerkzeugs robust und hochwertig. Selbst größter Beanspruchung hält das Kunststoffgehäuse Stand.

Leistung

Bosch PST 1000 Expert Stichsäge im TestDie Stichsäge PST 1000 PEL „Expert“ von Bosch bietet dem ambitionierten Heimwerker mit einer maximalen Nennaufnahme von 650 Watt sowie einer Abgabeleistung von 360 Watt eine für diesen Arbeitsbereich solide Leistung. Die Hubleistung bei Leerlauf beträgt 500 – 3 100 min und die Schnitttiefe in Holz/Aluminium/Stahl beträgt 100/20/10 mm.

Das Maschinengewicht beträgt leichte 2,3 kg. Für das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien kann die Hubzahl vorgewählt werden.

Handhabung

Die Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ zeichnet sich durch ihre leichte und bedienerfreundliche Handhabung aus. Einfache Einstellmöglichkeiten, lassen Veränderungen in der Hubzahl oder das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien sehr leicht zu. Ein Auswechseln des Sägeblattes ist ohne Werkzeug möglich, was das Werkzeug ebenfalls sehr benutzerfreundlich macht.

Mit dem sogenannten Bosch-SDS ist ein Wechsel der Sägeblätter durch einfaches Einstecken einfach und mühelos möglich. Lediglich zwei freie Hände sind hierfür erforderlich. Durch Betätigung eines Schalters kann die Hubzahl von nahezu 0 bis maximal frei gewählt und beeinflusst werden.

Durch eine Low Vibration-Funktion werden beim Sägen auftretende Vibrationen optimal ausgeglichen, so dass ein nahezu vibrationsloses Arbeiten mit der Stichsäge möglich ist. Gleichzeitig wird das Arbeiten mit der Bosch PST 1000 sicher und komfortabel.


117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Technische Besonderheiten

Minimale Vibrationen durch „Low Vibration“ und Softgrip. Einzigartiges Bosch SDS für einen werkzeuglosen Sägeblattwechsel. Materialgerechtes Arbeiten durch Hubzahlwahl. Schneller Sägefortschritt durch 4-fach Pendelung. Nennaufnahme 650 Watt bei einer Abgabeleistung von 360 Watt. Freie Sicht durch integrierte Blaslufteinstellung. Präzise Schnitte durch integrierte Arbeitsleuchte.

Fazit

Bosch PST 1000 Expert Stichsäge im TestDie Bosch PST 1000 eignet sich ebenso für harte Hölzer, wie für größere Schnitttiefen oder sogar Flachstahl.

Das Wechseln der Sägeblätter macht selbst ungeübten Heimwerkern keine Probleme und lässt sich ohne Werkzeug bewerkstelligen. Einziger kleiner Nachteil an der Bosch PST 1000 PEL Stichsäge „Expert“ ist es, dass das Sägeblatt ein wenig zu viel Spiel hat. Dieser Punkt ist allerdings zu vernachlässigen, da die Stichsäge mit ihren anderen Eigenschaften soviel Präzision an den Tag legt, dass selbst ein ambitionierter Heimwerker, der sie fast ständig in Gebrauch hat, auf hohem Niveau mit der Bosch Stichsäge arbeiten und nahezu Schreinerqualität erreichen kann.

Gerade für Personen mit eigenem Haus, die gerne und viel selbst Hand an legen, ist die PST 1000 eine ideale Stichsäge für Arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien. Zuverlässigkeit und Präzision zeichnen diese Stichsäge aus, die zudem auch noch bedienerfreundlich ist und sehr gut und ergonomisch in der Hand liegt.


117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.



117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 16:43

117,49 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 16:43